Racktours GmbH & Co.KG, Auf dem Hessel 8, 63526 Erlensee, Telefon: 06183 2247

Weinreise »Kaiserstuhl Gebirge«

22.10. – 25.10.2020

Der Kaiserstuhl ist ein Mittelgebirge von vulkanischem Ursprung. Er zählt zu einem der wärmsten Orte in ganz Deutschland.

Weinreise »Kaiserstuhl Gebirge«

22.10. – 25.10.2020

Der Kaiserstuhl ist ein Mittelgebirge von vulkanischem Ursprung. Er zählt zu einem der wärmsten Orte in ganz Deutschland.




Vor vielen Millionen Jahren noch als Vulkan aktiv, gilt er heute als einziger größerer Vulkan im Oberrheingraben. Trocken und heiß, wird sein Klima mit den mediterranen Regionen verglichen. Heiße Sommer und eher milde Winter, schaffen ideale Voraussetzungen für ein perfektes Weinanbaugebiet.

1. Tag: Anreise

Herzlich Willkommen in Ihrem Hotel. Freuen Sie sich auf ein leckeres Abendessen in Ihrem Hotel. Hier haben Sie die Möglichkeit bereits die ersten Weine aus der Region zu genießen.

2. Tag: Ein Paradies für Wein

Nach einem reichhaltigen Frühstück, erkunden Sie die Weinberge mit einem erfahrenen Weinbergführer, der Ihnen Einblick in die Geologie, Flora und Fauna sowie Grundlagen des Weinbaus geben wird. Von dort hat man auch eine tolle Aussicht auf den westlichen Bereich des Kaiserstuhls sowie die darunter sich erstreckende oberrheinische Tiefebene bis zu den Vogesen. Im Anschluss geht es zu einer Winzergenossenschaft. Hier begeben wir uns auf eine Kellerführung und dürfen fünf ausgewählte Weine verkosten. Weiter geht es nach Burkheim. Dort führt Sie Ihr Reiseleiter durch das romantische Örtchen. Burkheim liegt am Westrand, malerisch an den Hängen des Kaiserstuhls. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes datiert aus dem Jahre 762. Die Erhebung des Ortes zur Stadt erfolgte um 1330. Der mittelalterliche Charakter von Burkheim wird durch die engen Gassen, die Ober- und Mittelstadt miteinander verbinden, noch verstärkt. Burkheim gehört sicher zu den sehenswertesten Gemeinden am Kaiserstuhl. Sie besuchen ein Spitzen-Weingut und verkosten dort Weine unter fachkundiger Anleitung. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität der Burkheimer Weine, die jedes Jahr zahlreiche Prämierungen erhalten. Gemeinsames Abendessen in Ihrem Hotel.

3. Tag: Freiburg

Heute fahren Sie nach dem Frühstück nach Freiburg im Breisgau und nehmen dort an einem Altstadtrundgang teil. Über den Münsterplatz und die »Wolfshöhle« werden Sie in den ältesten Teil der Stadt, rund um das Schwabentor, geführt. Sie bekommen Einblicke in die Baukunst des Mittelalters, entdecken kunsthistorische Details und werfen Blicke hinter die Bilderbuchkulissen der »Ökohauptstadt « Freiburg. Am Nachtmittag besuchen Sie das Staatsweingut Freiburg und verkosten in dessen Weinkeller verschiedene Weine. Das Staatsweingut Freiburg kombiniert gelebte Wissenschaft, bevorzugte historische Lagen, beste Bedingungen sowie jahrzehntelange Erfahrung zu einem einzigartigen Weingenuss. Rückfahrt in Ihr Hotel und gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Heimreise

Mit dem Koffer voller schöner Erinnerungen und vielleicht auch dem ein oder anderen Wein im Gepäck, geht es heute wieder nach Hause.

Zurück