Racktours GmbH & Co.KG, Auf dem Hessel 8, 63526 Erlensee, Telefon: 06183 2247

Krokuszauber Husum

20.03. – 23.03.2020

Frühlingserwachen und Mee(h)r!

Krokuszauber Husum

20.03. – 23.03.2020

Frühlingserwachen und Mee(h)r!




Das einmalige Krokusblütenfest in Husum lockt alljährlich Tausende von Besuchern an, die sich an der leuchtenden, lila Pracht von über 4 Millionen Krokussen im Schlossgarten erfreuen. Begrüßen Sie den Frühling und genießen Sie das einmalig schöne Nordfriesland.

1. Tag: Moin an der Nordsee

Heute reisen Sie nach Husum. Die heimliche Hauptstadt Nordfrieslands hat nichts mehr gemein mit Theodor Storms »Grauer Stadt am Meer«. Schon im Frühling zeigt Husum mit Millionen, rund um das Schloss blühenden Krokussen, ein buntes Gesicht. Herzlich Willkommen zum Krokusfest. Nach einem ersten Rundgang durch Husum werden Sie zum Abendessen im Hotel erwartet.

2. Tag: Krokusblütenfest Husum

Heute wird in Husum das Krokusfest gefeiert. Mit ihrem zentralen und trotzdem ruhig gelegenen Hotel sind Sie mitten drin und voll dabei! Während der Stadtführung bewundern Sie u. a. den reizvollen Hafen, der bis in das Stadtzentrum hineinreicht. Die kleine Stadt am Meer schmückt sich mit den typischen Giebelhäusern und lockt mit zahlreichen Cafés und Restaurants. Anschließend genießen Sie das »Lila Wunder«. Im Schlosshof locken nicht nur die Krokusse, sondern auch der schöne Kunsthandwerkermarkt unzählige Besucher. Krönung des Festes ist der Empfang der neuen Krokusblüten-Königin. Am Abend trifft man sich zum Abendessen im Hotel.

3. Tag: Friedrichstadt und Eiderstedt

Bei Ihrer geführten Rundfahrt durch die Region kommen Sie zunächst nach Friedrichstadt. Das von Holländern erbaute Örtchen mit seinen Stufengiebelhäusern und Grachten heißt nicht umsonst »Klein Amsterdam«. Von Friedrichstadt aus fahren Sie über Tönning zum Eidersperrwerk, das mit seinen fünf gewaltigen Fluttoren die Eidermündung vor den Sturmfluten der Nordsee schützt. Auf der Halbinsel Eiderstedt werfen Sie zunächst bei Westerhever einen Blick über den Deich. Hier steht der berühmte Leuchtturm mit seinen beiden Leuchtturmwärter Häuschen. Zum Abschluss der Rundfahrt machen Sie noch einen Abstecher nach Sankt Peter-Ording, bevor es zurück nach Husum ins Hotel zum Abendessen geht.

4. Tag: Auf Wiedersehen

Nach erlebnisreichen Tagen, treten Sie mit einem Koffer voller Erinnerungen die Heimreise an.

Zurück