Racktours GmbH & Co.KG, Auf dem Hessel 8, 63526 Erlensee, Telefon: 06183 2247

Kärnten – Ossiacher See

29.09. – 06.10.2019

Willkommen am Ossiacher See, dem drittgrößten See Kärntens!

Kärnten – Ossiacher See

29.09. – 06.10.2019

Willkommen am Ossiacher See, dem drittgrößten See Kärntens!




Genießen Sie eine herrliche Landschaft, ein vielfältiges Fitnessangebot, eine gute Küche, geruhsame Erholungstage und eine herzliche Gastfreundschaft. Ossiach selbst zeigt sich das ganze Jahr als charmanter Urlaubsort mit perfekter Infrastruktur und einer Traumkulisse zwischen Bergen und Seen.

1. Tag: Anreise und ein stimmungsvolles Grüß Gott am Ossiacher See

Am Morgen reisen Sie über München und Salzburg an den Ossiacher See in Kärnten. Der Bus fährt bis St. Andrä, am oberen Ende des Sees, dort gehen Sie an Bord der MS Ossiach und werden mit einem Glas Sekt bereits von der Chefin des Hotels erwartet. Gemeinsam fahren Sie dann eine Stunde bis zum Hotelstrand, wo das Schiff Sie exklusiv direkt am Hotel aussteigen lässt, während der Busfahrer inzwischen das Gepäck ins Hotel bringt. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ausruhen

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Klagenfurt und der Wörther See

Heute geht es in die Landeshauptstadt nach Klagenfurt. Bei einer Stadtführung lernen Sie den barocken Altstadtkern kennen. Anschließend können Sie am Alten Platz, dem wohl ältesten Teil Klagenfurts, das Einkaufen mit besonderem Flair genießen. Im Anschluss fahren Sie weiter an den Wörther See. Hier besichtigen Sie die Halbinsel Maria Wörth, mit der bekanntesten Hochzeitskirche Kärntens. Auf der Rückfahrt zum Hotel legen Sie einen Zwischenstopp am Aussichtsturm Pyramidenkogel ein. Nach der bequemen Auffahrt mit dem transparenten Panoramalift, genießen Sie den herrlichen 360° Blick auf Kärntens wunderbare Seen- und Berglandschaft. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Nationalpark Nockberge

Nach dem Frühstück fahren Sie über die Südseite des Sees vorbei an Stift Ossiach und über das romantische Gegendtal an den Millstätter See. In Millstatt besichtigen Sie die wunderschöne Stiftskirche. Der Kreuzgang und das Hauptportal der Stiftskirche mit seiner Bauplastik zählt zu den bedeutendsten Kunstdenkmälern Österreichs. Die Weiterfahrt führt Sie über das mittelalterliche Tauernstädtchen Gmünd auf die Nockalmstraße durch den Nationalpark Nockberge. Auf der Glocken Hütte werden Sie mit einer Jause und einem Schnapserl empfangen. Ein Spaziergang zum Glockenturm, wo man sich was wünschen kann, lohnt auf jeden Fall. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

5. Tag: Region Friaul

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Udine, der Hauptstadt der Region Friaul. Nach der Besichtigung der Altstadt, mit dem typischen italienischen Flair, haben Sie noch Zeit für einen Aperol Spritz oder Cappuccino am historischen Marktplatz.
Anschließend Weiterfahrt in den bekannten Weinort Buttrio. Hier erwartet Sie ein typisches Mittagessen inkl. Wasser und Kaffee in einem gemütlichen Lokal. Danach besteht die Möglichkeit Wein einzukaufen. Bei der Heimfahrt legen Sie noch einen Stopp in Tarvisio am Ledermarkt ein.

6. Tag: Slowenien

Heute lernen Sie das benachbarte Slowenien kennen. Zusammen mit Ihrer Reiseleitung führt Sie Ihr Ausflug zunächst nach Ljubljana, eine malerische Stadt mit einer ganzen Reihe von Sehenswürdigkeiten. Die Burg von Ljubljana, seit rund 900 Jahren auf dem Hügel über der Stadtmitte thronend, ist Ljubljanas Hauptsehenswürdigkeit. Vom Aussichtsturm und von der Burgmauer bieten sich die schönsten Ausblicke auf die Stadt. Am Nachmittag besuchen Sie Bled, ein kleiner Kurort am gleichnamigen See. Der Alpensee mit Sloweniens einziger Inse,l ist seit Jahrhunderten ein kosmopolitischer Ort, der mit wunderschöner Natur, interessanten Geschichten und wohltuenden Naturkräften begeistert. Zum Abendessen kehren Sie zurück in Ihr Hotel.

7. Tag: Freizeit

Heute ist der letzte Urlaubstag. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels noch einmal in vollen Zügen.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück starten Sie mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck zur Heimreise.

Ihr Hotel

Das 4-Sterne-Seehotel Hoffmann liegt am sonnigen Nordufer des Ossiacher Sees. Das moderne Hotel mit neuen Zimmern und Bädern, 10.000 m² Garten- und Strandanlagen werden Sie begeistern.

Eine wunderschöne Frühstücks- und Kaffeeterrasse mit Seeblick, eine gemütliche Stube zum Zusammenrücken, ein Personenlift, eine nette Hotelbar für ein abendliches Bierchen, sowie schöne Spazier- und Radwege, zwei hauseigene Tennisplätze und neue City Bikes sind weitere Annehmlichkeiten.  Neu: Die Seenwellness Anlage direkt am Wasser mit Infrarot-Biosauna und herrlichem Ruheraum mit offenem Kamin und romantischem Blick über den See.

Ihr Hotel

Das 4-Sterne-Seehotel Hoffmann liegt am sonnigen Nordufer des Ossiacher Sees. Das moderne Hotel mit neuen Zimmern und Bädern, 10.000 m² Garten- und Strandanlagen werden Sie begeistern.

Eine wunderschöne Frühstücks- und Kaffeeterrasse mit Seeblick, eine gemütliche Stube zum Zusammenrücken, ein Personenlift, eine nette Hotelbar für ein abendliches Bierchen, sowie schöne Spazier- und Radwege, zwei hauseigene Tennisplätze und neue City Bikes sind weitere Annehmlichkeiten.  Neu: Die Seenwellness Anlage direkt am Wasser mit Infrarot-Biosauna und herrlichem Ruheraum mit offenem Kamin und romantischem Blick über den See.

Zurück