Racktours GmbH & Co.KG, Auf dem Hessel 8, 63526 Erlensee, Telefon: 06183 2247

Die Beskiden – Wanderparadies in Polen

05.08. – 14.08.2019

Ein noch recht unbekanntes Reiseziel in Südpolen sind die schlesischen Beskiden, einem Ausläufer der bekannteren Karpaten.

Die Beskiden – Wanderparadies in Polen

05.08. – 14.08.2019

Ein noch recht unbekanntes Reiseziel in Südpolen sind die schlesischen Beskiden, einem Ausläufer der bekannteren Karpaten.




In Polen sagt man, dass die Tatra die Gotik und die Beskiden der Barock ist. Weiche, sanfte, wellige Linien prägen diesen Gebirgszug, mit tiefen Tälern, murmelnden Bächen und weitläufigen, urwaldartigen Wäldern. Diese Region ist geprägt von Ursprünglichkeit und Tradition, die noch heute von den Goralen* gelebt, gepflegt und praktiziert wird. Bekannt durch ihre deftige Küche, dem Oscypek oder Bryndza – die traditionellen Käsesorten aus Schafs- oder Ziegenkäse, die Spitzen-Klöppelkunst, aber auch durch die auffälligen, farbenfrohen Trachten.

*Die Goralen sind eine an der polnisch-slowakischen Grenze und der polnisch-tschechischen Grenze lebende westslawische Ethnie. Sie sprechen Goralisch, einen polnischen Dialekt mit slowakischen und tschechischen Einflüssen.

1. Tag: Anreise nach Jelenia Gora (Niederschlesien)

Am Morgen fahren wir Richtung Erfurt – Dresden – Görlitz bis nach Jelenia Gora und übernachten im Hotel Mercure Jelina Gora.

2. Tag: Ankunft in Szczyrk

Nach der Zwischenübernachtung sind es noch 360  km bis zu dem Hotel Meta in Szczyrk, das als unser Ausgangspunkt für die Wanderungen in den schlesischen Beskiden dient. Am Nachmittag besteht noch Möglichkeit für einen ersten Spaziergang, oder Sie nutzen den Wellnessbereich. Von Szczyrk aus werden fünf ganztägige Wanderungen mit einem ortsansässigen Wanderführer unternommen. Je nach Wetterlage und konditioneller Verfassung werden aus den nachfolgenden Vorschlägen Wanderungen unternommen.

3. Tag bis 8. Tag: Wanderungen

Direkt ab Hotel Fahrt mit dem Sessellift auf den Berg Skrzyczne 1.267 m, der höchste Berg in den Beskiden, Wanderung über Zbojnicka Bergtritt – Male Skrzyczne-Czyrna zurück zum Hotel. Gehzeit ca. 5 Stunden

Fahrt mit dem Bus zum Salmopolska Bergpass – Wanderung nach Malinow – Malinowskahoehle (ohne Besichtigung) – Posrednie – Solisko, mit Bus zurück zum Hotel. Gehzeit 4 – 5 Stunden

Vom Hotel zur Wallfahrtskirche von Szczyrk und durch das Biała Tal weiter zur Chata Wuja Toma (Onkel Toms Hütte) und zurück zum Hotel. Gehzeit 3 – 4 Stunden

Mit dem Bus nach Bielsko-Biala zur Seilbahn auf den Szyndzielina von dort Wanderung Richtung Klimczok (1.119 m) und Abstieg bis Szczyrk zum Hotel. Gehzeit 6 – 7 Stunden

Spaziergang in Szczyrk, Besuch der Skisprungarena – Sant Jacobus Kirche – Olympisches Vorbereitungszentrum.
Gehzeit ca. 3 Stunden

Mit der Sesselbahn direkt ab Hotel auf den Skrzyczne, Abstieg durch das Palne Tal über Dunacie nach Szczyrk zum Hotel.
Gehzeit ca. 5 – 6 Stunden

(Falls Sie eine Variante mit Lift wählen, so ist der Preis € 7,00 für eine einfache Fahrt.)

9. Tag: Rückreise

Heute heißt es leider Abschied nehmen von der schönen Gebirgslandschaft. Bei der Rückfahrt Übernachtung in Lwówek Śląski im Hotel Palace Brunow. Das Hotel Brunów Palace ist ein schönes herrschaftliches Anwesen aus drei historischen Gebäuden, umgeben von bezaubernden Gärten mit Parkanlage. Hier lassen Sie bei einem schönen Glas Wein die Reise noch einmal Revue passieren. Fahrtstrecke 375 km.

10. Tag: Ankunft Zuhause

Die letzte Strecke bis zurück in die Heimat beträgt 590 km und führt wieder vorbei an Görlitz – Dresden und Erfurt.

Ihr Hotel

Das Hotel Meta ist ein modernes, elegantes 4-Sterne-Hotel inmitten des Erholungs- und Skigebiets Schirk. Nur 15 m vom Hotel entfernt befindet sich ein Sessellift, der auf den Berg Skrzyczne führt. Genießen Sie im Terrassen- oder Spiegelrestaurant polnische aber auch internationale Küche. Erholen Sie sich am beheizten Außenpool oder im Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool. Am Abend bietet die View Bar und der Rattangarten auf der Terrasse ein schönes Plätzchen für das gemütliche Beisammensein.

Das Reiseziel liegt nicht direkt vor unserer Tür, deshalb werden die Hin- und Rückfahrt mit einer Zwischenübernachtung verkürzt.

Ihr Hotel

Das Hotel Meta ist ein modernes, elegantes 4-Sterne-Hotel inmitten des Erholungs- und Skigebiets Schirk. Nur 15 m vom Hotel entfernt befindet sich ein Sessellift, der auf den Berg Skrzyczne führt. Genießen Sie im Terrassen- oder Spiegelrestaurant polnische aber auch internationale Küche. Erholen Sie sich am beheizten Außenpool oder im Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool. Am Abend bietet die View Bar und der Rattangarten auf der Terrasse ein schönes Plätzchen für das gemütliche Beisammensein.

Das Reiseziel liegt nicht direkt vor unserer Tür, deshalb werden die Hin- und Rückfahrt mit einer Zwischenübernachtung verkürzt.

Zurück