Racktours GmbH & Co.KG, Auf dem Hessel 8, 63526 Erlensee, Telefon: 06183 2247

Bernina- und Glacierexpress

13.06. – 16.06.2019

Allegra in Graubünden! Hier finden Sie alles um einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub zu verbringen.

Bernina- und Glacierexpress

13.06. – 16.06.2019

Allegra in Graubünden! Hier finden Sie alles um einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub zu verbringen.




Sie wohnen in Davos, dem bekannten Wintersportort, der auch im Sommer eine Reise wert ist. Freuen Sie sich auf ein echtes Reisevergnügen und entdecken Sie mit uns auf den beiden berühmtesten Bergbahnstrecken wunderschöne Landschaften, idyllische Dörfer, eine ursprüngliche Bergwelt und die faszinierenden Hochalpen. Erfüllen Sie sich mit dieser Reise Ihre Gipfelträume in der Schweiz!

1. Tag: Anreise nach Davos, Graubünden

Nutzen Sie die Zeit bis zum Abendessen für eigene Erkundungen.

2. Tag: Ausflug Bernina Express

Nach dem Frühstück fahren Sie nach St. Moritz, wo Sie in den legendären Bernina Express steigen. Die ca. 2,5-stündige, spektakuläre Bahnfahrt führt Sie über kühne Viadukte, durch ursprüngliche Gebirgslandschaften und vorbei an mächtigen Gletschern, bis über den 2.253 m hohen Berninapass. Hinunter geht es in kurvenreicher Fahrt nach Italien ins malerische Veltin nach Tirano, wo Sie von Ihrem Bus erwartet werden. Wenn es die Zeit erlaubt, macht der Bus noch einen kurzen Stopp in Poschiavo. Der Dorfkern überrascht mit malerischen Gassen und gut erhaltenen, historischen Gebäuden.
Am Abend fahren Sie in einer Stunde mit der Pferdekutsche durch das romantische Dischmatal zum Restaurant Teufi. Hier erwartet Sie ein typisches Käsefondue. Nach dem gemütlichen Abend werden Sie mit Kleinbussen zurück zu Ihrem Hotel gefahren.

3. Tag: Ausflug Glacier Express

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Glacier Express, dem berühmten »langsamsten Schnellzug der Welt«. In Tiefencastel steigen Sie in den Zug, der Sie in ca. 3 Stunden durch eine grandiose Bergwelt führt. Durch die romantische Rheinschlucht und am Vorderrhein entlang, geht es über Disentis auf den 2.044 m hohen Oberalppass. Hier oben erleben Sie eine atemberaubende Hochgebirgslandschaft. Hinunter geht es nun nach Andermatt, wo Sie von Ihrem Bus erwartet werden. Auf dem Rückweg kann der Bus für eine Kaffeepause am Vierwaldstättersee noch einmal halten, bevor es nach Davos geht.

4. Tag: Heimreise

Genießen Sie noch einmal die frische morgendliche Schweizer Bergluft und den Duft der gemähten Blumen- und Kräuterwiesen, bevor Sie am Vormittag die Heimreise antreten.

Zurück